Impressum: Maria Niemeyer, Rotenmühlgasse 40/2, 1120 Wien

 

MARTINA SOMMERSGUTER
DAS TEAM

Mein Name ist Maria Niemeyer und ich wurde 1980 in Graz geboren. Nach meiner Matura zog es mich nach Hamburg, wo ich 2001 mein Diplom als Sängerin und Bühnendarstellerin erhielt. Nach ein paar Jahren voller Höhen und Tiefen, entschied ich mich, dem "Musicalzirkus" den Rücken zu kehren und mich beruflich neu zu orientieren. Um mir Zeit für meine Entwicklung zu geben und um herauszufinden, was ich wirklich mit meinem Leben anfangen möchte, heuerte ich für zwei Jahre bei einer Airline als Flugbegleiterin an. Danach zog es mich nach Wien, wo im Dezember 2008 mein Sohn Jonas zur Welt kam. Durch ihn wuchs der Wunsch, meine musische Begabung und meine Liebe zu Kindern zu verbinden und so nutzte ich die Karenz, um die Ausbildung zur Musikgartenlehrerin zu machen. Seit Oktober 2009 leite ich nun die Spielmäuse, im September 2010 kamen die Musikmäuse dazu. Im Jänner 2012 habe ich meinen zweiten Sohn zur Welt gebracht und bin sehr glücklich, dass sich meine Arbeit, die ich mit ganzem Herzen und voller Freude ausübe, auch weiterhin mit meinem Job als Mama vereinbaren läßt!

MARIA NIEMEYER

Ich heiße Martina Dorothea Sommersguter. Ich wurde 1976 in Recklinghausen, Deutschland geboren. Nach dem Abitur studierte ich an der Folkwang-Hochschule in Essen Gesang, Tanz und Schauspiel. Es folgten Engagements an Theatern in Essen, Füssen, Hamburg, Bern und Kassel bis, ich 2004 für das Musical „Elisabeth“ im Theater an der Wien nach Österreich kam, mich dort verliebte, und so in Wien blieb. Nach weiteren Engagements in Wien, Graz und Klagenfurt, und einer Hochzeit in der Steiermark, wurde 2011 meine Tochter Rosalie geboren. Durch sie lernte ich den Musikgarten kennen, dessen Konzept zur musikalischen Frühförderung von Kindern mich so beeindruckte und begeisterte, dass ich mich zur Musikgarten-Lehrerin ausbilden ließ. Zeitgleich begann ich, kreativen Kindertanz zu unterrichten. Im Jänner 2016 wurde ich erneut glückliche Mutter einer Tochter: Mavie wurde geboren. Bei meiner älteren Tochter kann ich jeden Tag sehen, wie viel Freude sie beim Singen und Tanzen hat und welche Geborgenheit die vertrauten Melodien den Kindern geben. Es macht mir große Freude Kindern -und auch Eltern- Musik und Bewegung auf spielerische Weise nahe zu bringen.